Wüstenrose

Artikelnummer: 19955-tr

EAN: 4031357199556

Adenium obesum

Wüstenrose

Kategorie: Exoten Saatgut


3,45 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk
 


Wüstenrose

Die immergrüne Wüstenrose ist ausgesprochen anspruchslos. Sie zählt zu den Sukkulenten und ist sparsam verzweigt. Die Blätter wachsen direkt an den Stielen. Auffallend sind die besonders schönen, circa 5 cm langen, ellipsenförmigen rosaroten Blüten.

Herkunft: Die Pflanze ist in den Trockengebieten Ostafrikas zu Hause.
Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Mischen Sie fein geriebene Anzuchterde gut mit circa 25% feinem Sand (besser noch Quarzsand). Damit die Samen nicht durchfallen, darf die Erde nicht zu grob sein. Feuchten Sie die Mischung mit einem Wasserzerstäuber an und streuen Sie die feinen Samen darüber. Alle Kakteen sind Lichtkeimer und werden daher nicht bedeckt. Entscheidend sind jetzt ausreichend Wärme (16° bis 25° C) und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Dafür sollte jede Saatschale mit Folie oder einer Glasscheibe abgedeckt und alle 2 bis 3 Tage 2 Stunden gelüftet werden.
Erde: Nach einem Jahr ist ein Umsetzen in handelsübliche Kakteenerde möglich.
Standort / Licht: Die Wüstenrose gedeiht ganzjährig in der Wohnung, benötigt aber viel Licht und frische Luft. Im Sommer ist ein sonniger bis halbschattiger Standort ideal. Von Juni bis September ist auch ein Platz im Freien möglich. Die Temperatur sollte ganzjährig zwischen 15° und 25° C liegen.
Gießen: Sie sollten immer erst dann wässern, wenn das Substrat ausgetrocknet ist. Junge Pflanzen sollten generell etwas feuchter gehalten werden. Ideal sind Regen- oder entkalktes Wasser. Überschüssiges Wasser sollten Sie ausschütten, um Staunässe und Wurzelfäulnis zu vermeiden. Tip: Besprühen Sie die Pflanze an warmen Standorten alle 2 Wochen von oben mit einem Zerstäuber. Gießen Sie während der Wachstumszeit und der Blüte häufiger (1 x pro Woche).
Düngen: Von Mai bis September sollten Sie die Pflanze alle 4 Wochen mit flüssigem Kübelpflanzen- oder Kakteendünger versorgen.
Überwinterung: Im Winter nicht unter 12° bis 16° C halten, wenig gießen und nicht düngen. Bei zu kühler Überwinterung oder Trockenstress legt die Pflanze eine Ruhepause ein und wirft dabei ihre Blätter ab.

ACHTUNG: Die Wüstenrose zählt zu den Hundsgiftgewächsen. Der an Schnittstellen austretende Saft sollte nicht in offene Wunden gelangen!

8 Samen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte
Argentinischer Zwergkaktus

Argentinischer Zwergkaktus

1,70 € *
Alter Preis: 3,45 €
Kakteen Mischung

Kakteen Mischung

1,35 € *
Majoran

Majoran

1,05 € *
Blüten- und Zierkirsche

Blüten- und Zierkirsche

1,70 € *
Alter Preis: 3,45 €
Fledermausblume

Fledermausblume

3,95 € *