Wokgemüse-Asiasalat (Saatband)

Artikelnummer: 292917-qb

EAN: 4050422592917

Amchoi Red Giant, Komatsuna Green Boy, Mizuna Early

Kategorie: Blatt- und Stielgemüse


3,40 €
0,57 € pro 1 m

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk
 


Wokgemüse-Asiasalat (Saatband)

Das Wokgemüse besteht aus sogenannten Asisalaten, die botanisch gesehen zum Kohl gehören. Im Saatband enthalten sind Amchoi Red, Komatsuna Green Boy, Mizuna Early green, die sich einfach im Gemüse- oder Hochbeet anbauen lassen. Nach kurzer Entwicklungszeit von ca. 6 Wochen, können Sie im Wok gedünstet werden. Saatbänder einfach auslegen und gießen.

Freilandaussaat: Ab März - September direkt im Freiland.

Keimung: Bei 10 - 20 °C Bodentemperatur in 10 - 15 Tagen.

Standort: sonnig - halbschattig.

Pflege: Die Saatbänder werden in eine ca. 1 cm tiefe Saatfurche gelegt, kräftig gewässert und dünn mit Erde bedeckt. Der Abstand zwischen den Reihen sollte mindestens 30 cm betragen. Die Enden des Saatbandes befestigen, das Saatband komplett gut andrücken und stets feucht halten. Die Samenkörner sind in einem Saatband auf einen Endabstand gebracht, so dass sich das Vereinzeln erübrigt. Das Papier zerfällt im Boden zu Humus.

Verwendung: Die ausgewachsenen Asiasalate zum Dünsten im Wok/Pfanne. Die jungen Blätter in frischen, gemischten Salaten. Amchoi und Mizuna besitzen einen würzigen Geschmack, ähnlich wie Radies oder Kresse. Komatsuna ist etwas milder und kohlähnlicher.

Gärtnertipp: Wokgemüse bzw. Asiasalate bilden keine Köpfe, haben einen lockeren Aufbau vergleichbar mit Pflücksalat. Bleibt das Herz stehen, bilden sich neue Blätter. Durchlässiger, humoser Boden bevorzugt. Saatbänder haben einen etwas höheren Wasserbedarf, da der Vliesstoff ebenfalls Feuchtigkeit aufnimmt.

Ernte: Mai - bis zum Frost. Vor dem Frost ernten!

Der Inhalt reicht für: 6 lfd. Meter/ Sorte 2 m


Inhalt: 6,00 m

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte