Ölrettich, Terranova Gründünger

Artikelnummer: 530

Raphanus sativus

Kategorie: Landsaaten


1,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Ölrettich Terranova



Weitverbreitete, tiefwurzelnde Gründüngungspflanze, die für gute Bodengare sorgt. Während der Vegetationsperiode sollte der Boden nicht unbedeckt bleiben. Gündüngung verbessert die Struktur des Bodens und seinen Nährstoffgehalt nachhaltig.
Dieser Ölrettich eignet sich sowohl für den Zwischenfruchtanbau im Spätsommer als auch für die Frühjahrsaussaat. Er bekämpft auf natürliche Art wegen seiner doppelten Resistenz erfolgreich Wurzelgallennematoden und Rübenzystennematoden. Außerdem schafft er schlechte Vermehrungsbedingungen für das Tabak Rattle Virus, das große Schäden an Kartoffeln verursacht.

Aussaatzeit: Juli bis September und April bis Mai.
Saattiefe: Ca. 2 cm.
Aussaatmenge ca. 2g/m².
Reicht für ca. 20 m².
Bodenansprüche: Anspruchslose, gern auch verdichtete, schwere bis mittelschwere Böden. 
Besonderes: Bei Frühjahrsaussaat empfiehlt sich Schlegeln in einer Höhe von 20 bis 30 cm.

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.